Donnerstag, 30 Mai 2019 19:19

Vier Münchner beim Deutschen Schach-Meisterschaftsgipfel in Magdeburg

geschrieben von 

Nach der Qualifikation in verschiedenen Vorrundenturnieren der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) treffen sich in der Endrunde Claus Pitschka (SC Garching, A-Gruppe: Spieler von DWZ 2101 bis 2300), Leonardo Costa (SK München Südost) und Reza Azimi (MSC 1836: B-Gruppe: DWZ 1901 bis 2100) sowie Maximilian Ponomarev (SK München Südost, C-Gruppe: DWZ 1751 bis 1900). Das DSAM-Finale ist in diesem Jahr eingebettet in den neu geschaffenen und erstmals in der „Festung Mark” in Magdeburg durchgeführten „Deutschen Schach-Meisterschaftsgipfel”, der zudem zwei „German Masters” der Herren und Frauen sowie die Deutsche Schachmeisterschaft der Herren und der Frauen umfasst. Zeitlich vorgeschaltet waren auch die Deutschen Blitzschachmeisterschaften der Herren und der Frauen. Die Turniere dauern bis Samstag, 1. Juni. Informationen zu allen Turnieren: www.schachgipfel.de.

Gelesen 259 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 30 Mai 2019 21:41
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   

Aktuelle Ausschreibungen  

13. Oktober bis 12. Januar

14. Oktober bis 8. Mai

21. Oktober bis 3. April

17. November

   
© Schach-Bezirksverband München e.V. im Bayerischen Schachbund